Guggenbichler + Netzer
Architekten
GmbH
Projekte
Publikationen
Büroprofil
Kontakt
Allerheiligen-Hofkirche
Denkmalpflege
Fruchthof Bildung und Kultur
Residenzpost Sport und Freizeit
Neues Schloss Ingolstadt Energetische Sanierung
Haus am See Wohnungsbau
Historisches Glasdach Wohnhäuser
Gesundheit
Industrie und Gewerbe
Wettbewerbe
Blick von der Empore auf die Bühne während einer VeranstaltungRuine_in_den_60er_Jahren
Nach ersten Sicherungsmaßnahmen
unter Hans Döllgast etwa 1970, die auf die
Zerstörung während des Zweiten Weltkrieges reagierten, hat man in einem zweiten Abschnitt
Ende der 80-igerJahre die Kuppeln wieder
eingezogen und die Fassaden renoviert.

In einer dritten Stufe bekamen wir Mitte
2000 den Auftrag, die Kirche in einen
vielfältig nutzbaren, zeitgemäße
Vorschriften erfüllenden
Veranstaltungsraum für etwa 400
Besucher umzubauen.

< 1 2 3 4 5 6 7 >